Dienstag, 24 Oktober 2017

Ärzte und Verordnungen

 

Ärzte und Verordnungen

 

Voraussetzung für die therapeutischen Leistungen ist eine Heilmittelverordnung des behandelnden Arztes. Diese ist Grundlage für die Abrechnung mit den Kostenträgern.

 



 

Ärztliche Verordnungsmöglichkeiten sind:

 



 

im Bereich Ergotherapie:

 

  • motorisch- funktionelle Behandlung

  • sensomotorisch- perzeptive Behandlung

  • psychisch- funktionelle Behandlung

  • Hirnleistungstraing

     

 

im Bereich Physioherapie:

 

  • KG-ZNS (Bobath) Kinder und Erwachsene

  • Krankengymnastik

  • Krankengymnastik- Bewegungsbad

 

Login Intern

Zum Bearbeiten von Beiträge muss zunächst eine Anmeldung erfolgen.